Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 178

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 605

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::getKey() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 606

Strict Standards: Non-static method tslib_cObj::calc() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/200516_6444/webseiten/h_oetztal-online/typo3_src-4.7.7/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_menu.php on line 760
Winterwandern
Das Online Pauschalen Portal im Oetztal

Winterwanderwege im Ötztal

An schönen klaren Wintertagen sollte man seine Zeit nutzen und sich in die Ötztaler Natur stürzen. Also raus in die frische, kalte Winterluft und einmal kräftig einatmen. An der gesunden Bergluft geht es schließlich los und es warten etliche Winterwanderwege und Forststraßen nur darauf, genutzt zu werden. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsstrecke aus und wandern Sie durch das verschneite Tal.

Nach einem anstrengenden aber gut tuenden Marsch, kann man seine Energien bei einer guten Einkehr wieder auffrischen. Eine herzhafte Jause macht Sie wieder fit und ein Glühwein oder ein Tee wärmt Sie in der Zwischenzeit wieder auf. Nutzen Sie die vielen Kilometer von gut geräumten Winterwanderwegen und erleben Sie das Ötztal zu Fuß.

<< zurück

WINTERWANDERTOUREN IM ÜBERBLICK

Winterwanderwege in Sautens
Sautens - Oetz: Über einen schönen Wanderweg gelangen Sie bis zum nächsten Ort. Der Weg bis nach Oetz ist rund 2 Kilometer lang.
Piburgersee: Von Sautens aus gelangen Sie über präparierte Wege bis zu dem Weiler Piburg. Hier befindet sich der idyllische See Piburgersee, der im Winter als Eislaufplatz genutzt werden kann und im Sommer als Badesee.
Rodelbahn Sautens: Durchqueren Sie den Ort Sautens und folgen Sie der Straße bis zum Ortsteil Haderlehn. Die leicht ansteigende und kurvige Strecke kann als Rodelabfahrt benutzt werden.
Winterwanderwege in Oetz
Piburg - Habichen: Über die Piburgerbrücke gelangen Sie auf eine breite Forststraße die bis zum Weiler Piburg und zum Piburgersee führt. Statt zum See können Sie auch weiter über den Radweg zum Ortsteil Habichen gehen. (Dauer ca. 1:20 Std.)
Nachtwanderung nach Habichen: Neben der Hauptstraße gibt es noch einen Winterwanderweg der beleuchtet ist. So können Sie auch in den Abend- oder Nachtstunden zum Weiler Habichen spazieren. (Dauer ca. 1/2 Std.)
Kalvarienbergkapelle: Vom Zentrum aus gelangen Sie über die Kühtaierstraße zum Erlebnisschwimmbad. Ein breiter Weg führt von hier aus auf den Kalvarienberg mit der Kapelle. Zurück können Sie entweder über die Kühtaierstraße oder dem Hungerbichlweg gehen. (Dauer ca. 1 Std.) Vom Schwimmbad aus können Sie auch über die kleine Brücke gehen. Danach folgen Sie dem Weg durch den Wald und über Wiesen bis nach Habichen (Dauer ca. 45 Minuten)
Winterwanderwege in Umhausen
Adlerhorst Farst: Vom Dorfzentrum aus können Sie über die vielen Kehren bis nach Farst aufsteigen. Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden, bevor Sie den Rückweg nach Umhausen antreten. (Dauer ca. 2 Std.)
Stuibenfall: Durch Umhausen hindurch wandern Sie in Richtung Stuibenfall. Ein Weg führt Sie dann hinauf zum Waldcafè Stuiböbele. Auch von Niederthai aus können Sie das Waldcafè erreichen. (Dauer ca. 40 - 50 min.)
Horlachtal: Von Niederthai aus können Sie eine Wanderung ins Horlachtal machen. Hier gelangen Sie bis zur Schweinfurter-Hütte von wo aus Sie losrodeln können. (Dauer ca. 2,5 Std.) Wenn Sie nicht so lange wandern wollen können Sie auch bereits bei der Larstig Alm losrodeln. (Dauer ca. 1 Std.)
Wurzberg Alm: Von Köfels aus gelangen Sie über einen Winterwanderweg bis hinüber zur Wurzberg Alm bei Längenfeld. (Dauer ca. 40 - 50 min.)
Winterwanderwege in Längenfeld
Huben: Bei der Kirche starten Sie dei Rundwanderung bis zum Fun Park, vorbei an Sportplatz und Feuerwehr geht es bis zur Ache. Der Weg führt der Ötztaler Ache entlang und Sie gelangen wieder zum Ausgangspunkt. (Dauer ca. 1:40 Std.)
Winklen - Unterried - Oberried - Winklen: Von Winklen aus gehen Sie in Richtung Wurzberg Alm, weiter nach Unterried. Danach gehen Sie durch die Weiler Lehn und Oberried und können zwischendurch einen Halt an der Pestkapelle einlegen. Über den Auenweg gelangen Sie zurück nach Winklen. (Dauer ca. 2:45 Std.)
Auenweg: Von Unterlängenfeld aus gehen Sie in Richtung Längenfeld bis zu dem Feldweg nach Dorf, Espan und Au. Über die Winkelbrücke und den Weiler Au geht es entlang der Ötztaler Ache bis zurück nach Unterlängenfeld. (Dauer ca. 3 Std.)
Winterwanderwege in Sölden
Moosalm - Brunnenbergalm: Vorbei an der Loipe Hof gelangen Sie zu den Ortsteilen Windau und Platte. Gehen Sie der Straße entlang bis Sie zum Winterwanderweg kommen. Hier erreichen Sie die Moosalm (Dauer ca. 45 min.) oder Sie folgen dem Weg weiter bis zur Brunnenbergalm (Dauer ca. 2 Std.)
Panoramarundgang: Vom Zentrum an der Kirche vorbei bis zum Ortsteil Mapuit. Biegen Sie nach links ab und folgen Sie den Wanderweg bis Sie an der Kreuzung nach Infang wieder herauskommen und zurück ins Zentrum gelangen. (Dauer ca. 50 min.)
Hochsölden: Durch das Zentrum können Sie entweder über den Ortsteil Hof oder über die Ortsteile Windau - Pitze gehen. Danach führt die breite Straße in Richtung Zwieselstein, Vent. Biegen Sie nach rechts ab und folgen Sie der Gletscherstraße bis nach Hochsölden. (Dauer ca. 2 Std.)
Winterwanderwege in Vent
Rofenhöfe - höchste Dauersiedlung der Ost-Alpen: Von Vent aus durchqueren Sie den Ort und folgen dem Weg vor der Brücke nach rechts rund 2 Kilometer. In Rofen angekommen können Sie eine Einkehr machen, bevor Sie sich wieder auf den Retourweg machen. (Dauer Hinweg: 40-50 Minuten, gesamt ca. 1,5 Std.)
Ramolalm: Wie bei Wanderweg 1 gehen Sie bis zum Haus Reinstadler. Folgen Sie dem Weg weiter bis zu einem kleinen Lift und ein Weg führt Sie nach rechts weiter zur Ramolalm auf über 2.200m Seehöhe und zurück nach Vent. (Dauer ca. 2:15 Std.)
Rundwanderung um Vent: Bei diesem Wanderweg gehen Sie durch das Dorf und biegen nach der Brücke nach links ab und folgen dem Weg bis zum Haus Reinstadler (hier werden auf Anfrage auch Pferdeschlittenfahrten angeboten). Direkt am Waldrand führt Sie der Weg weiter und zurück nach Vent. (Dauer ca. 1 Std.)
Winterwanderwege in Obergurgl/Hochgurgl
Obergurg: Entlang der beiden Loipen (Übungsloipe in Obergurgl und die Pill/Angern-Loipe) können auch als Winterwanderwege genutzt werden. Diese Rundwanderungen entlang der Wälder und über die Wiesen sind insgesamt 10 Kilometer lang. (Dauer insgesamt ca. 2 Std.)
Hochgurgl: Wie in Obergurgl kann auch die Skating-Bahn der Hochgurgler Höhenloipe als Winterwanderweg umfunktioniert werden. Die Strecke ist rund 2 Kilometer lang.
Zirbenwald: Von Obergurgl aus kann man durch den verschneiten Zirbenwald wandern und über den schönen, naturverbundenen Winterwanderweg gelangt man bis zur Schönwieshütte auf 2.266m Seehöhe.